Bad Belzig: Zigarettenautomat gesprengt

Bad Belzig, Weizgrunder Straße; Tatzeit: Dienstag, den 22.05.2018, 01:00 Uhr bis 04:00 Uhr

Ein am Busbahnhof aufgestellter Zigarettenautomat wurde durch Zünden eines unbekannten Sprengmittels völlig zerstört.

Die Täter hatten eine unbekannte Menge an Bargeld und Zigaretten entwendet. Offensichtlich hatten sie es eilig, denn ein Teil an herumliegenden Bargeld und Zigaretten ließen sie liegen. Es wurde sichergestellt. Spezialisten der Kriminalpolizei untersuchten den Tatort. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht ermittelt.

Haben Sie die Explosion gehört und konnten möglicherweise den oder die Täter beobachten oder können andere Angaben zum Sachverhalt  machen, dann stellen Sie sich bitte als Zeuge zur Verfügung. Ihre  Hinweise und Beobachtungen können Sie unter der Telefonnummer: 03381 560-0 bei der Polizeiinspektion Brandenburg zu Protokoll geben oder nutzen sie das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: www.polizei.brandenburg.de. Gerne können sie uns auch eine E-Mail an: hinweis.pdwest@polizei.brandenburg.de senden. (Presseinformation der Polizei)

Hits: 21