Treuenbrietzen: Zusammenstoß im Kreisverkehr

Um sich registrieren zu lassen, klicken Sie bitte auf diese kleine Eigenwerbung!

Treuenbrietzen, Johanniterstraße, Kreisverkehr; Montag, 30. Juli 2018, 07:50 Uhr

Am Montagmorgen kam es in Treuenbrietzen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin (54) leicht verletzt wurde. Diese war zuvor im Kreisverkehr aus Richtung Umgehungsstraße in Richtung Jüterboger Straße unterwegs und gab später an, dass sie zwar den aus Richtung Johanniterstraße kommenden Audi bemerkte, sich jedoch mit Vorfahrt im Kreisverkehr sicher wähnte. Als sie schon fast an der Johanniterstraße vorbei war, kam es dann zum Zusammenstoß. Der Audi, welcher in den Kreisverkehr einfuhr, traf das Fahrrad am Hinterrad, infolge dessen die Radfahrerin stürzte und sich Verletzungen an der rechten Hand und im rechten Sprunggelenk zuzog. Die 53-jährige Audi-Fahrerin gab an, wohl aufgrund der tiefstehenden Sonne die Radlerin nicht gesehen zu haben.

Scheibenservice Brandenburg
Anzeige (Mit einem Klicke gelangen Sie zum Scheibenservice)

Während die Verursacherin nach der Unfallaufnahme weiterfahren konnte, musste die Radfahrerin zur ambulanten Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden von über 1.000 Euro. (Presseinformation der Polizei)

Hits: 470