Niemegk: Ödlandbrand

Um sich registrieren zu lassen, klicken Sie bitte auf diese kleine Eigenwerbung!

Potsdam-Mittelmark, Niemegk; Teuchermark; Sonntag, 29. Juli 2018, 22:00 Uhr

Wie erst jetzt bekannt wurde verschafften sich am Sonntagabend bislang unbekannte Täter gewaltsamen Zutritt zum Betriebsgelände eines Mischwerkes in Niemegk. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter das Schloss des Zufahrtstores so manipuliert, dass dieses nun nicht mehr funktionsfähig ist. Ein Zeuge, der durch Hundegebell auf den Vorfall aufmerksam wurde konnte nur noch einen dunkelblauen Transporter, wohlmöglich ein Mercedes Kastenwagen, wegfahren sehen. Es ist wahrscheinlich, dass sich die unbekannten Täter, durch das Hundegebell und die Bewegungsmelder gestört fühlten und verschwanden. Ob sie überhaupt etwas entwandet haben, konnte zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Daher kann der entstandene Schaden derzeit nicht beziffert werden. (Presseinformation der Polizei)

Scheibenservice Brandenburg
Anzeige (Mit einem Klicke gelangen Sie zum Scheibenservice)

Hits: 281