Treuenbrietzen: Diebe auf dem Friedhof unterwegs

Treuenbrietzen, Belziger Straße; Tatzeit: Montag, 15.04.2019, 13:00 Uhr bis Dienstag, 16.04.2019, 17:30 Uhr

Am späten Dienstagnachmittag meldete sich ein Zeuge bei der Brandenburger Polizei. Dieser hatte auf einem Treuenbrietzener Friedhof festgestellt, dass Unbekannte das Vorhängeschloss des Zugangstores entfernten und so auf das umfriedete Gelände gelangten. Der dortige Trauersaal wurde dann gewaltsam geöffnet und innenliegende Räumlichkeiten ebenfalls aufgehebelt. Hier durchsuchten sie das Gebäude nach wertintensiven Gegenständen und konnten mehrere Kabeltrommeln, eine Motorsäge sowie Gartenwerkzeug entwenden. Ein vermeintliches Tatwerkzeug konnte hierbei durch die herbeigeeilten Beamten sichergestellt werden. Sie leiteten zudem ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein und dokumentierten den Tatort. Weitere Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei. (Presseinformation der Polizei)

Aufrufe: 7