Tankbetrug in Treuenbrietzen

Treuenbrietzen, Leipziger Straße; Tatzeit: Mittwoch, 21.08.2019, 17:03 Uhr bis Mittwoch, 21.08.2019, 17:06 Uhr

Am Mittwochnachmittag meldete sich ein Mitarbeiter einer Mittelmärker Tankstelle bei der Polizei. Ein Unbekannter hatte seinen Pkw Skoda betankt und war anschließend ohne zu zahlen davongefahren. Der Zeuge konnte jedoch das amtliche Kennzeichen sowie eine hinreichende Täterbeschreibung angeben. Alarmierte Beamte konnten daher einen Tatverdächtigen ermitteln und ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges einleiten.

(Presseinformation der Polizei)

Aufrufe: 91