Treuenbrietzen: Betrunkener Radler mit 3,25 Promille

Treuenbrietzen, Großstraße; Tatzeit: Mittwoch, 28.08.2019, 15:10 Uhr

Am vergangenen Mittwochnachmittag stoppten Bad Belziger Beamte einen Radfahrer in Treuenbrietzen, welcher sein Rad schwankend bewegte. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Eine Messung des Atemalkohols ergab einen Wert von 3,25 ‰. Der 64-Jährige schloss am Ort sein Fahrrad an und musste die Beamten dann in ein nahegelegenes Krankenhaus begleiten, wo eine Blutprobenentnahme erfolgte. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

(Presseinformation der Polizei)

 

Aufrufe: 297