Bad Belzig: Wieder Fahrzeuge beschädigt

Bad Belzig, Am Teich; Tatzeit: Mittwoch, 15.01.2020 gegen 06:30 Uhr

Durch Zeugen wurde ein Mann beobachtet, wie er an einem Fahrzeug eine Seitenscheibe einschlug. Daraufhin wurde der Mann angesprochen und flüchtete in unbekannte Richtung. Es konnten durch die Beamten des Polizeireviers Bad Belzig sieben weitere beschädigte und durchsuchte Fahrzeuge aufgefunden werden. Zivil eingesetzte Beamte konnten nach längerer Zeit einen möglichen Tatverdächtigen im Nahbereich feststellen. Um die Sachlage zu klären, wurde dieser mit zum Polizeirevier nach Bad Belzig genommen. Eine eindeutige Zuordnung der festgestellten Person zu den Taten gelang vorerst nicht. Die intensive Spurensicherung an den Fahrzeugen und an der Person wird zeigen, ob der Mann in Zusammenhang mit den Taten zu bringen ist oder nicht.

Die am Vortag beschädigten PKW in Bad Belzig, Am Bahnhof, werden in den Ermittlungen mit betrachtet, da ein Tatzusammenhang nicht gänzlich auszuschließen ist.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 491