Hitzewelle: Stadt Treuenbrietzen bittet Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung

Stadt Treuenbrietzen. Die extreme Hitze scheint trotz kurzer Pause kein baldiges Ende zu nehmen. Nicht nur der Mensch, auch die Natur leidet darunter. Für die Stadtverwaltung Treuenbrietzen ist dieser Zustand bei der aktuellen Haushaltslage eine Herausforderung. Denn Bäume und Pflanzen leiden und brauchen dringend Wasser.

Daher bittet die Stadtverwaltung die Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung. Helfen Sie uns dabei die Bäume und Pflanzen im Stadtgebiet zu versorgen.

Was können Sie tun?

  1. Gießen Sie mit 1 großen Gießkanne Wasser den Baum vor Ihrer Haustür
  2. Spenden Sie einen oder mehrere Bewässerungssäcke für die Bäume. 1 Bewässerungssack kostet ca. 25 Euro. Ihre Spende können Sie auf das unten genannte Konto überweisen. Um die Versorgung der Bäume mit den Bewässerungssäcken kümmert sich dann die Stadtverwaltung.
  3. Spenden Sie eine Wasserladung im Wert von 15 Euro.
Bewässerung der Bäume mithilfe eines Bewässerungssack. Der Bewässerungssack wird mit Wasser befüllt.

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das folgende Konto:

IBAN DE 25 1605 0000 3660 5022 00

Stichwort: Bewässerungssack oder Wasser für Stadtbaum

Die Stadtverwaltung Treuenbrietzen dankt Ihnen bereits im Voraus für Ihre Unterstützung!

Für Rückfragen steht Josefine Wentzel (Stadt Treuenbrietzen, Bauverwaltung, Natur und Landschaft) unter der Telefonnummer: 033748/747-14 oder per Mail unter J.Wentzel[at]Treuenbrietzen.de zur Verfügung.

Aufrufe: 858