Die nächsten Veranstaltungen
Beiträge | Zauche365

Kategorie: Tourismus

Der Fluch vom Hagelberg

Klein Glien. Escape Room ist nicht nur der Titel mehrere amerikanischer Horrorfilme, sondern auch die Bezeichnung für einen Raum, aus dem es auszubrechen gilt. Aber

Weiterlesen »
cropped-Story-Grosstrappe-Balz-2021-Poster.jpg

FLÄMING ERLEBEN ab 1. April 2022

Hier die nächste Ausgabe unseres wöchentlichen Kalenders FLÄMING ERLEBEN. Wir wünschen dir wieder viel Spaß beim Entdecken der Veranstaltungen und erst recht bei den Veranstaltungen

Weiterlesen »

Bald Seniorenpaddeln auf der Plane?

Potsdam-Mittelmark. Bekommen der Hohe Fläming und die Zauche eine neue Touristenattraktion? Gibt es bald Paddelangebote entlang der Plane? Mit dieser überraschenden Idee startete Marko Köhler

Weiterlesen »
Mittelpunkt der DDR

Ein besonderer Mittelpunkt

Geografische Mittelpunkte gibt es viele. Der des Landes Brandenburg liegt beispielsweise bei Potsdam am Fahrländer See und der des Landkreises Potsdam-Mittelmark in der Gemeinde Planebruch

Weiterlesen »
Ziesar, Kapelle, Wandmalereien

Eine Stadtführung durch Ziesar

Ziesar. Eine ganz private Stadtführung durch Ziesar konnten die Teilnehmer der Slowakeireise der LAG im Sommer kürzlich genießen. Anett Weißflor, Mitarbeiterin in der Touristinformation und

Weiterlesen »

Aktuelle Polizeimeldungen

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Unterstütze uns

zauche365 wird gratis zur Verfügung gestellt. Warum machen wir das? Und vor allem: für wen?
DaNKE!
Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Fläming 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus:

Unterstütze uns

Immer mehr Menschen lesen “Zauche 365”. Darin stecken viel Arbeit und Zeit – wovon wir nur einen kleineren Teil gefördert bekommen. Klar, wir könnten unsere Nachrichten versuchen zu verkaufen. Doch wir sind überzeugt, Nachrichten aus unserer Region gehen alle an. Ein Dilemma. Deshalb, bitte unterstützt uns: Es dauert nur eine Minute. Vielen Dank! (Falls nicht, lies uns trotzdem. Klick einfach auf das Kreuz rechts oben.)