Über 100 Kandidaten für die Gemeindekirchenratswahl in der Region Belzig-Niemegk

Überall im Hohen Fläming werden jetzt die Gemeindekirchenratswahlen https://gkr-ekbo.de/ vorbereitet. Sie finden am 3. November und den Sonntagen danach statt.

Dabei ist die Anzahl der Kandidaten in den einzelnen Pfarrbereichen unterschiedlich. Je nachdem, wie viele eigenständige Gemeinden es gibt. So kandidieren im Pfarrbereich Niemegk 50 Kandidaten um die Plätze in 9 Gemeindekirchenräten (GKRs). In Bad Belzig gibt es einen GKR und es kandidieren 8 Menschen. Im Pfarrbereich Brück bewerben sich 29 Kandidaten um die 20 Plätze in Neuendorf, Brück, Brück Rottstock, Gömnigk und Trebitz.

Zur Zeit liegen die Wählerverzeichnisse in den Gemeinden aus. Jeder der sich nicht sicher ist, ob er wählen darf, sollte sie einsehen. Die Wahlbenachrichtigung wird dieser Tage verschickt. Eine Briefwahl kann beantragt werden.

(Helmut Kautz, Pfarrer von Brück)

Sie wollen wissen, was Gemeindekirchenräte sind und machen?

Aufrufe: 6