Reppinichen-Wutzow: Mercedes- Fahrer missglückt die Flucht

Reppinichen; Tatzeit: Freitag, 22.11.2019, 10:57 Uhr

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit entschlossen sich Polizeibeamte des Revieres Bad Belzig einen PKW Mercedes zu kontrollieren. Damit nicht einverstanden war scheinbar der Fahrer des Fahrzeuges, der sich der Kontrolle durch Flucht mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 180 km/h entzog. Nach kurzer Nacheile wurde der Mercedes dann in der Ortschaft Reppinichen ermittelt. Beim 25- jährigen Fahrer wurde vor Ort ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf den Konsum von Amphetaminen. Neben einer Blutprobe, die der Betroffene im Krankenhaus abgeben musste, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

(Pressinformation der Polizei)

Aufrufe: 176