Dippmannsdorf: Spülkastendiebstahl hat sich nicht bestätigt

Dippmannsdorf; Tatzeit: Freitag, 31.01.2020 – Montag, 03.02.2020

Am gestrigen Tage berichteten wir über einen vermeintlichen Diebstahl eines Toilettenspülkastens aus einer Grundschule. Der Sachverhalt konnte sich zwischenzeitlich aufklären, so dass von keiner Straftat auszugehen ist. Im Zuge einer Kinder-Sportveranstaltung rutschte ein Kind im Bereich der Sanitäranlagen aus und beschädigte hierbei den Spülkasten. Durch Verantwortliche wurde die Sanitäreinrichtung demontiert und ausgetauscht. Der Kriminalpolizei liegt ein entsprechender Bericht vor, welcher nun den zuvor eingeleiteten Strafvorgang abschließen kann.

(Presseinformation der Polizei)

Aufrufe: 175