Neuehütten: Fahrraddieb gestellt. Wollte er sich ein Geburtstagsgeschenk machen?

Wiesenburg/Mark, OT Neuehütten; Tatzeit: Montag, 27.7.2020, 08:50 Uhr

Der Geschädigte meldete der Polizei, den Diebstahl seines Fahrrades, das er zuvor, leider ungesichert, am Straßenrand vor dem Haus abgestellt hatte.

Anzeigen

Im Rahmen der Nahbereichtsfahndung konnte dann das vom Geschädigten beschriebene Fahrrad mit einer männlichen Person im Straßenverkehr festgestellt werden.

Bei der Kontrolle durch die Polizeibeamten wurde der vermeintliche Täter zum Fahrraddiebstahl befragt. Der 22-jährige junge Mann räumte ein, dass Fahrrad unmittelbar zuvor entwendet zu haben.

Da er keine Ausweisdokumente dabeihatte, wurde er zur Feststellung seiner Identität zum Polizeirevier Belzig mitgenommen. Dabei stellte sich heraus, dass er Geburtstag hatte.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 0