Treuenbrietzen: Diebstahl im besonders schweren Fall in eine Firma

Treuenbrietzen, Leipziger Straße; Tatzeit: Montag, 06.09.2021, 01:30 Uhr bis 01:35 Uhr

Durch Firmenmitarbeiter wurde bekannt, dass eine männliche Person den 1,70 m hohen Zaun überstieg. Auf dem Gelände beabsichtigte der unbekannte Täter Kupferspäne aus einem Container zu entwendeten. Er begann das Diebesgut in einen mitgebrachten Plastiksack zu verstauen. Bei seiner Tathandlung wurde er von Mitarbeitern der Firma entdeckt und flüchtete unter Zurücklassung des Diebesgutes vom Gelände.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 881