Rote Rosen regnen in Niemegk – Eberhard Weißbarth liest über Hildegard Knef

Niemegk. Eberhard Weißbarth, Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler, liest aus seinem Buch „Hildegard Knef zwischen gestern und heute“ am Freitag, dem 17.9. um 19:30 Uhr in der Kirche Niemegk. Ergänzt wird die Lesung durch Einspielung von Liedern und Chansons „der Knef“.

Zum 65.Geburtstag der Diva im Jahr 1990 hatte Regisseur Eberhardt Weißbarth die TV-Dokumentation „Hildegard Knef zwischen gestern und heute“ gedreht. Später schrieb er über den aufregenden und anstrengenden Dreh ein Buch. Locker, witzig und mit musikalischen Untermalungen wird er in der Kirche Niemegk aus diesem lesen und mit dem Publikum über die große Schauspielerin und seine Erlebnisse mit ihr plaudern. Eintritt pro Person 5,-€.

(Artikelfoto: Andreas Trunschke)

Aufrufe: 32