Ev. Kirchengemeinde Bad Belzig: Gottesdienste zu Weihnachten

Die Ev. Kirchengemeinde Bad Belzig lädt zu den Weihnachtsgottesdiensten an Heiligabend und am 2. Feiertag ein.

“Wir sind dankbar, dass wir in diesem Jahr wieder Gottesdienste feiern können. Die Corona-Pandemie erfordert aber weiterhin einige Auflagen, auf die wir uns einstellen müssen“, erklärt Pfarrerin Christiane Moldenhauer.

Für die Gottesdienste am 24.12. in der Marienkirche gelten besondere Hygiene-Bedingungen: Unter „3G“ wird um 15 Uhr ein Mitmach-Gottesdienst gefeiert (Teilnahme nur mit Nachweis über Covid-Impfung oder -Genesung oder mit tagesaktuellem Test). Ebenso gilt „3G“ für den Gottesdienst um 22 Uhr.

Unter „2G“ findet der Gottesdienst um 17 Uhr statt (Zutritt nur mit Nachweis über Covid-Impfung oder -Genesung, nur für Jugendliche 12-17 Jahre genügt ein tagesaktueller Test).

Außerdem werden alle Teilnehmenden gebeten, eine FFP2-Maske zu tragen. Für die Überprüfung der Nachweise ist auch ein Personalausweis erforderlich.

Weil die Überprüfung der Nachweise und die Erfassung von Kontaktdaten mehr Zeit als üblich beansprucht, werden die Teilnehmenden gebeten, entsprechend frühzeitig da zu sein. Die Kontaktdaten des eigenen Haushalts können digital oder mit einem vorbereiteten Zettel hinterlegt werden.

Am 2. Weihnachtstag um 10:30 Uhr wird ein weiterer Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl in der Bricciuskirche gefeiert. Hier gelten keine besonderen Auflagen, lediglich Kontaktnachweise und Maskenpflicht sind zu berücksichtigen.

(Christiane Moldenhauer)

Aufrufe: 16