Neuehütten: Fahrzeug in Brand geraten

Neuehütten, Donnerstagmorgen, 05. Mai 2022

Die Feuerwehr informierte die Polizei am Donnerstagvormittag über einen Fahrzeugbrand in Neuehütten. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte der Eigentümer eines Renault am Donnerstagvormittag Rauch, der sich aus dem Fahrzeug bahnte. Beim Öffnen der Fahrzeugtür, entfachte sich offenbar das Feuer und brachte das gesamte Fahrzeug in Vollbrand. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und löschte den Brand.

Verletzt wurde niemand. Hinweise zur Brandursache liegen bislang nicht vor. Die Polizei hat Spurensicherung durchgeführt und Ermittlungen zum Verdacht einer fahrlässigen Brandstiftung eingeleitet. Der Sachschaden wurde zunächst auf etwa 9.000 Euro geschätzt.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 7