Fläminger Konfi-Jesus-Film feiert am 4.11. in Niemegk Premiere

Niemegk. Am Freitag,  dem 4. November 2020 um 20 Uhr feiert der Fläminger Jesus-Film in der Niemegker Turnhalle auf großer Leinwand seine Premiere. Dazu lädt die Evangelische Jugendarbeit des Kirchenkreises herzlich ein. Seit Jahresbeginn haben die Konfirmanden aus Lütte, Brück, Bad Belzig und Niemegk an diesem Film gearbeitet.

Nachdem in vielen Gemeinden zur Weihnachtszeit Filme über Jesu Geburt gedreht wurden, ergab sich die Idee, einen Film darüber zu machen,  wie die Geschichte weiter ging. Mit Hilfe professioneller Kameratechnik machten sich die Jugendlichen in den vergangenen Monaten daran, die “Größte Geschichte aller Zeiten” auf ihre eigene Art zu erzählen.

So entstand ein Film, der den Bogen von Jesu Taufe, seine Wundertaten und Gleichnisse bis zu Kreuzigung und Auferstehung erzählt. Jede Gruppe widmete sich dabei einer Episode. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Am 4. November 2022 können Sie bei der Premiere in der Turnhalle Niemegk um 20 Uhr im Rahmen des Jugendgottesdienstes live dabei sein. Der Eintritt ist frei.

Aufrufe: 78