Wiesenburg: Live-Konzert “MARIAMA“ in Mal’s Scheune

Wiesenburg. Freetown, Köln, Paris und Berlin – das Reisen wurde MARIAMA in die Wiege gelegt und inspiriert die musikalischen Grenzgänge der Sängerin und Songwriterin.

Stimme und Songs sind durchdrungen von dem ihr wesenseigenen warmen, weichen Sound, der emotionale, persönliche und authentische Geschichten trägt.

Mit Wurzeln, die sich weit über den afrikanischen und europäischen Kontinent erstrecken, ist MARIAMA Kölsches Mädchen im Herz, Nomadin in der Seele und bewegt sich über Genregrenzen durch musikalische Welten, die den Prozess des (Er)findens ihres eigenen Wegs in der afrikanischen Diaspora hörbar machen.

Nach Wiesenburg kommt MARIAMA im Duo mit der Pianistin Mya:

Freitag, dem 25. November um 19 Uhr

Mal’s Scheune bittetum Reservierung unter www.mals-scheune.de

(Artikelfoto: Mariama (c) CarysHuws)

Aufrufe: 11