Orgeltechnik und Orgelmusik in der Garreyer Kirche

Am Sonntag, den 24. Juni 2018 um 15.00 Uhr wird Orgelbaumeister Matthias Schuke in einem Vortrag Einblicke in die Funktionsweise und den Charakter der Garrey Orgel gewähren. Musikalisch wird er dabei begleitet durch Herrn Nicolas Bajorat, Regionalleiter der Kreismusikschule „Engelbert Humperdinck“ in Bad Belzig.

Während der Restaurierung der Garreyer Orgel im Rahmen der Restaurierung der gesamten Kirche hatte die Gemeinde das Glück, Herrn Matthias Schuke, langjähriger Inhaber der Fa. Schuke Orgelbau in Werder, bei den Arbeiten, zuschauen und zuhören zu können. Dabei gab er einen kleinen Einblick in die Funktionsweise einer Orgel.

Damals wurde die Idee geboren, nach Abschluss der Restaurierungsarbeiten einen Lichtbildervortrag über Geschichte, Funktion und Bau von Orgeln durch einen weltweit renommierten Fachmann zu haben. Herr Matthias Schuke erklärte sich sofort dazu bereit. So können die Besucher erfahren, wie eine Orgel aufgebaut ist und wie sie intoniert wird. Dabei geht es nicht nur um die Tönhöhe einer Pfeife sondern vielmehr auch um ihren spezifischen Klang als Querflöte oder Streicherstimme. Letztlich hat jede Orgel einen eigenen Klangcharakter, der auf den jeweiligen Raum und seine Akustik abgestimmt werden soll.

 

Hits: 12