Dietersdorf: Unfall mit Todesfolge

Dietersdorf. In der Nacht zu Freitag (23.40 Uhr)  hat sich in Dietersdorf ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Toter zu beklagen ist. Das ist dem aktuellen Polizeibericht zu entnehmen. Ein 33-Jähriger befuhr mit seinem Ford in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Dietersdorfer Hauptstraße in Richtung Marzahna. Aus bislang ungeklärter Ursache überfuhr der Mann zunächst eine Verkehrsinsel und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Wagen des Mannes kollidierte zunächst mit seinem Fahrzeug eine Grundstückseinfriedung, anschließend kippte es und kam dann auf der Seite zum Liegen. Trotz medizinischer Betreuung, erlag der Fahrer seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Ein Unfallursachenermittler wurde gerufen und hat die Untersuchung übernommen. Die Straße musste für etwa eineinhalb Stunden vollständig gesperrt werden und konnte danach zunächst halbseitig und nach der Bergung des Fahrzeuges durch ein Abschleppunternehmen vollständig freigegeben werden. (Presseinformation der Polizei)

Hits: 1260