Der Vierte im Bunde: “(Rad)wanderbares in der Sabinchenstadt Treuenbrietzen – Neuer Flyer

Um sich registrieren zu lassen, klicken Sie bitte auf diese kleine Eigenwerbung!

Das Trio der Pocket-Flyer für Besucher der Sabinchen-Stadt Treuenbrietzen (natürlich auch für die Einwohner) hat sich jetzt zu einem Quartett ausgewachsen.

Eine Rad- und Wanderkarte mit insgesamt 8 Touren entstand mit freundlicher Unterstützung der AGFK Brandenburg – 

Scheibenservice Brandenburg
Anzeige (Mit einem Klicke gelangen Sie zum Scheibenservice)

und der Städtebauförderung des Landes Brandenburg.
Mit den Flyern “Sehenswertes Treuenbrietzen” , “Gastliches in und um Treuenbrietzen” und “Historisches Treuenbrietzen- Das Gildenhaus” hat der Gast hier eine kleine und feine Auswahl an Infomaterial zur Hand. (Gestaltung: Atelier für Illustratives, Stefanie Jeschke)  

(Rad)wanderbares in der Sabinchenstadt Treuenbrietzen verzeichnet die Radwege und Wanderwege durch und rund um Treuenbrietzen sowie seiner Ortsteile.

1) –  auf dem Pauckert-Ring rund um die Altstadt (3km)
2) – die beiden überregionalen Touren: Tour Brandenburg und Tour 4 der AG
Historische Stadtkerne die 38,8 km der gleichen Streckenführung im Gebiet Treuenbrietzen folgen
3) – Landschaftstour (19,3 km) durch Landschaftsschutzgebiete wie Zarth und Böllrich
4) – Steintour (31,7 km)
5) – Nickert-Rundweg (6,6km) und Nieplitztal Weg (10,4km)
6) – Pilgern auf dem Jakobsweg (30,2 km – Teilabschnitt Buchholz- Treuenbrietzen – Marzahna)
7) – Energietour  (23,9km) die auch am Neue Energien Forum in Feldheim vorbei führt.

Verschiedene Schwierigkeitsgrade machen die Touren abwechslungsreich. Die Touren 3 und 5 sind hauptsächlich für Wanderer geeignet und nur bedingt fahrradtauglich.

Der Flyer ist in der Stadt – und Touristeninformation Treuenbrietzen in der Marienkirchstraße 23 erhältlich, sowie in der Radstation im Ratshof und bei sbt in der Großstraße 14.

 

 

Hits: 187