Naturpark Fläming: Ausstellungseröffnung “Klein aber wild”

Coswig (Anhalt). Die besondere Bedeutung von Wildbienen und Co. wird im Mittelpunkt der neuen Ausstellung stehen, die am 22. März 2019 um 14:15 Uhr im Infozentrum des Naturparks Fläming e.V.  eröffnet wird. Mitarbeiter des Naturschutzes werden die Besucher durch diese neue Ausstellung führen. Danach ist sie zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Erster Gast der Ausstellung wird Umweltministerin Frau Prof. Claudia Dalbert sein, die sich gleichzeitig über die Aktivitäten des Naturparkträgers informieren möchte. Danach ist die Ausstellung am Freitag, dem 22. März 2019, ab 14:00 Uhr für alle Bürger geöffnet.

Alle sind eingeladen, an der ersten Führung durch die neue Ausstellung im Infozentrum des Naturpark Fläming e.V. teilzunehmen.

Diese zweite thematische Ausstellung im neuen Infozentrum wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Förder- und Landschaftspflegeverein Mittelelbe e.V. konzipiert. Sie ist bis Ende September zu besichtigen.

Der Rückgang der Artenvielfalt ist in aller Munde, aber was kann der Einzelne dagegen tun? Wir möchten Informationen vermitteln und Anregungen geben.

Die Ausstellung ist für alle Zielgruppen geeignet. Nach Anmeldung bietet der Verein Führungen für Erwachsene, Schulklassen oder Kita-Gruppen an.

Artikelfoto: Erich-Greiner

Aufrufe: 22