Bad Belzig: Ausbildung abgeschlossen

Bad Belzig. Kürzlich wurden die vom Landrat Wolfgang Blasig unterzeichneten Zertifikate vom Leiter des Fachbereichs Soziales Bernd Schade, in den Räumen der HVHS Seddin an die 12 Absolventen des diesjährigen SeniorTrainerKurses überreicht. Zu ihnen gehört auch Andreas Kallähne, der Vorsitzende des Bad Belziger Jagd- und Sportschützenvereins, BBJSV e.V..

Er hat sich dafür noch einmal auf die Schulbank gesetzt. Ein Grund dafür waren die vielen älteren Mitglieder im Verein. Aber sein Engagement geht über den Vereinssport hinaus, denn viele ältere Menschen suchen gerade im Rentenalter einer sinnvollen Beschäftigung. Da will sich Andreas Kallähne einbringen. Warum er sich ausgerechnet dem Schießsport verschrieben hat, erklärt er so:

“Es verlangt ein Höchstmaß an umfassender Achtsamkeit, äußerer Disziplin und innerer Konzentration. Ist auch Geschmacksache  wie VoKuHoLa-Frisuren, String-Tangas für Männer oder weiße Pudel mit rosa Schleifchen. Oder, um beim Sport zu bleiben, Stadt-Marathon, Wasserballett oder Zumba. Kann man mögen, muss man aber nicht. Jeder findet schon das passende.“

Mit seiner Ausbildung zum Seniorentrainer kann Andreas Kallähne nun auch in der Vereinsarbeit viel erreichen.

Aufrufe: 108