Klein Glien: Extravaganza – Das große Abschlussfest der Kreativsause am 5. September 2020 in Klein Glien

Klein Glien. Animationen, Stop-Motion-Filme, Foto-Comics und frisch gesampelte Musik: In den Räumlichkeiten des Coconat in Klein Glien präsentieren die Teilnehmer*innen die Ergebnisse der Workshops des einwöchigen Kreativcamps.

Auf dem Klein Gliener Gutshof gibt es ein buntes Programm für die gesamte Familie: Ab 14 Uhr serviert die Pizzeria Coco-Lores leckere Pizza aus dem Steinofen, nachmittags gibt es Live-Jazz und am Abend spielt das Berliner Pop-Duo Kascholzka sowie die Solistin Jools. Mit dem Sonnenuntergang verzaubert der international bekannten Soundkünstler Intiche die Gäste der Extravaganza.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen diesen besonderen Tag mit uns zu feiern.

Initiatoren des Festivals sind auch in diesem Jahr wieder das Coconat, Mal’s Scheune und der Naturparkverein Hoher Fläming.

Die Kreativsause wird gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg in Zusammenabreit mit der Plattform für kulturelle Bildung und dem Kulturland Brandenburg, des Landkreises Potsdam-Mittelmark und der Mittelbrandenburgischen Sparkasse.

Weitere Informationen zur Kreativsause finden Sie hier: www.kreativsause.de

Trailer from Kreativsause on Vimeo.

Aufrufe: 20