Additives Farbenmischen zu Himmelfahrt in Rädigke

Rädigke. Wenn alle Farben vermischt werden entsteht weißes Licht. Diese Theorie wird am Himmelfahrtstag, dem 13.5. um 11 Uhr auf der Festwiese Rädigke praktisch überprüft. Das Thema des Freiluftgottesdienstes lautet in diesem Jahr:

„Gott ist das Licht der Welt – Gott ist das Bunt der Welt“.

Die Gemeinden der Pfarrbereiche Rädigke, Niemegk und Bad Belzig laden dazu wieder gemeinsam ein. Musikalisch wird der Gottesdienst durch das Duo Lore-En aus Rädigke begleitet, die auch im Anschluss an den Gottesdienst noch die ein oder andere Zugabe präsentieren.

Schlechtwettervariante: Sollte es um 9:00 Uhr regnen, findet der Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Kirche in Niemegk statt.

Alle Teilnehmer werden gebeten, sich zum Schutz aller Anwesenden an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Aufrufe: 137