Obstbäume ausgeliefert

Raben. Für alle Kleingärtner, die beim Naturparkzentrum Hoher Fläming Obstbäume bestellt hatten, war  noch einmal Arbeit angesagt. Die bestellten Obstbäume konnten nämlich in Raben abgeholt werden.

„Die Resonanz auf diese Aktion war riesig“, freuten sich Juliane Wittig und Lisa Leppek. Geliefert und gezogen wurden die Bäume von der Baumschule Wichmann in Steckby. Chef Ulrich Wichmann hatte bereits zu den Apfeltagen Tipps und Hinweise zum Apfel gegeben.

Insgesamt wurden über 370 Bäume verschiedener Sorten bestellt, so dass die Baumschule zweimal anliefern musste. Bei der Auswahl hatte man sich an einer Liste orientiert, auf der die Bäume verzeichnet sind, die auf unseren Streuobstwiesen wachsen. „Diese Sorten sind typisch für den Naturpark und kommen gut mit dem Klima hier zurecht“, so Juliane Wittig.

Es gab 87 Besteller, viele hatten gleich mehrere Obstbäume geordert. Und wer wollte, konnte gleich ein komplettes Pflanzset mit Pfählen, Verbissschutz und Seil bestellen. Die Aktion soll zukünftig wiederholt werden und einmal im Jahr stattfinden.

Aufrufe: 42