Dahnsdorf und Kranepuhl: Unbekannte brechen in Agrarbetriebe ein

Dahnsdorf und Kranepuhl; Freitag, 06.05.2022 bis Sonntag, 08.05.2022

Mitarbeiter eines Dahnsdorfer Landwirtschaftsbetriebes stellten Sonntagabend fest, dass in mehrere Gebäude, darunter das Büro, die Werkstatt und Lagerhallen eingebrochen wurde. Augenscheinlich drangen die Täter durch gewaltsames Aufbrechen von Fenstern bzw. Türen in die Gebäude ein. Dem ersten Anschein nach haben die Täter Bargeld entwendet.

Ganz in der Nähe, in Kranepuhl gingen Einbrecher ähnlich vor und hebelten ein Fenster eines Bürogebäudes auf und drangen so in die Räumlichkeiten ein. Sämtliche Schränke und Schubkästen wurden durchwühlt. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme konnten noch keine Aussagen zu etwaigen Diebesgut getätigt werden.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 83