Bad Belzig: Klimawerkstatt lädt Interessierte mit neuen monatlichen Werkstatttreffen und Online-Umfrage für Klimaschutz zum Mitmachen ein und beginnt Umsetzungsphase

Bad Belzig. Die Klimawerkstatt Bad Belzig lädt zu weiteren Aktivitäten ein.

Wann: 11. Januar 2023 von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr^

Wo: Kulturzentrum Bad Belzig, Weitzgrunder Str. 4, 14806 Bad Belzig

Was: Die Vereine neuland21 und Smart Village laden zusammen mit der Stadt Bad Belzig zum nächsten Klimawerkstatt-Treffen ein sowie zur Teilnahme an einer Online-Umfrage.

Im vergangenen Jahr diskutierten Bürger:innen, Expert:innen und Entscheidungsträger:innen in den monatlichen Werkstatttreffen Klima- und Umweltherausforderungen sowie deren Lösungen. Sinnvolle Maßnahmen für Bad Belzig werden in einer Klimaschutz-Agenda zusammengefasst. Bad Belziger:innen können diese in einer Online-Umfrage unter https://beteiligung.bad-belzig.de/ ab dem 18. Januar 2023 noch bewerten und ergänzen.

Das nächste Werkstatttreffen ist der Auftakt einer weiteren, monatlichen Werkstatttreffen-Reihe bis September 2023. Interessierte arbeiten in Gruppen an konkreten Projekten und Lösungen und setzen Klimaschutz in die Tat um. Außerdem wird die Online-Plattform mit Klima- und Umweltdaten entwickelt und bespielt.

Wer Ideen zu einem konkreten Klima- und Umweltschutzprojekt in der Region hat, kann diese im nächsten Treffen vorstellen und sich mit Interessierten vernetzen. Interessierte erfahren Möglichkeiten, sich für den Klimaschutz vor Ort einzusetzen. Es gibt Raum zum Kennenlernen, Austausch und gegenseitiger Beratung.

Wie immer sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, teilzunehmen. Es braucht keine Vorerfahrungen. Ideengeber:innen mit Projekten sowie Interessierte werden um eine Online-Anmeldung gebeten auf forms.gle/1EB7PJ8ddsUkuB4W8 oder per Mail an hallo@klimawerkstatt-flaeming.de

Klimawerkstatt Bad Belzig
Klimawerkstatt Bad Belzig

Das Modellprojekt wird durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) sowie dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) gefördert und ist auf zwei Jahre angelegt. Projektträger ist der Think und Do Tank neuland21 e.V. zusammen mit dem Smart Village e.V. und der Stadt Bad Belzig.

neuland 21 e.V. – Klein Glien 25 – 14806 Bad Belzig
Smart Village e.V. – Klein Glien 25 – 14806 Bad Belzig
Stadt Bad Belzig – Wiesenburger Str. 6- 14806 Bad Belzig

Aufrufe: 46