Wiesenburger Kalenderrätsel: Der diesjährige Gutschein geht nach Potsdam

Wiesenburg. Das Kalenderrätsel aus dem Jubiläumskalender „160 Jahre Schlosspark Wiesenburg“ von Dirk Fröhlich war im vergangenen Jahr wohl etwas einfacher als sonst. Das hat Dirk Fröhlich auch an den Einsendungen gemerkt. 31 Karten gingen ein, und auch alle Antworten waren richtig. Zu sehen war der Eingang zum ehemaligen Felsenkeller, und aufmerksame Parkbesucher erkannten diesen natürlich sofort.

„Die Einsendungen kamen neben Wiesenburg und Bad Belzig auch aus Hamburg, Potsdam, München und Rostock“, so Dirk Fröhlich. Aber alle hatten wohl in irgendeiner Form eine Beziehung zum Wiesenburger Park.

Aus dem Körbchen mit den Karten durfte Glücksfee Harald Söther aus Wiesenburg den Gewinner ziehen. Der 30-Euro-Gutschein für den Landhandel geht nach Potsdam. Für alle, denen noch ein toller Kalender fehlt – Dirk Fröhlich hat noch zwei Exemplare vorrätig. Auch gibt es noch einige der eigens angefertigten Sonderbriefmarken. Wer beides erstehen möchte, sollte sich also beeilen.

Aufrufe: 49