Bad Belzig: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Bad Belzig, Wiesenburger Straße; Mittwoch, 08.05.2024, 11:45 Uhr

Am Mittwochvormittag, gegen 11:45 Uhr, ereignete sich in der Wiesenburger Straße in Bad Belzig ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin verletzt wurde.

Dabei befuhr der beteiligte Autofahrer mit seinem Ford auf der Wiesenburger Straße aus Richtung Straße der Einheit und wollte sodann in eine Parkbucht rechtsseitig vor dem Rathaus einparken. Die 49-jährige Fahrradfahrerin befuhr die Wiesenburger Straße in Richtung Lübnitzer Straße und fuhr zwischen dem PKW und der Parkbucht entlang. Dabei verlor die Radfahrerin aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun unbeteiligte Zeugen des Unfallgeschehens, die Hinweise zum Sachverhalt und dem genauen Unfallhergang geben könnten.

Hinweise zum Verkehrsunfall können bei der Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel unter der Telefonnummer 03381/5600 oder jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg gegeben werden. Sie können auch das unter „Links zum Thema“ aufgeführte Hinweisformular nutzen.

(Mitteilung der Polizei)

Visits: 688

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Fläming 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: