Einzelhandelskonzept Treuenbrietzen: Einladung zur öffentlichen Informationsveranstaltung

Wann: Mittwoch, den 04. September 2019 um 19:00 Uhr,
Wo: Bürgerhaus “Alte Feuerwehr”, Breite Str. 71, Treuenbrietzen.

Für Treuenbrietzen wird derzeit ein Einzelhandelskonzept erarbeitet. Die Forderung danach wurde in der Stadtverordnetenversammlung mittels eines Beschlusses gestellt. In einem öffentlichen Vergabeverfahren erhielt „Junker +Kruse Stadtforschung Planung“ zum 01.07.2019 den Zuschlag zur Erarbeitung des Konzeptes. Das Gutachten soll sowohl fundierte Bewertungsgrundlagen für aktuelle Planvorhaben liefern als auch mögliche Entwicklungsperspektiven und erforderliche (insbesondere baurechtliche) Handlungsnotwendigkeiten aufzeigen, so dass sowohl Stadtverwaltung als auch Politik in die Lage versetzt werden, stadtentwicklungspolitische Grundsatzentscheidungen zu treffen sowie frühzeitig mögliche Auswirkungen einzelner Standortentscheidungen auf die Treuenbrietzener Versorgungsstrukturen einschätzen zu können.

In den letzten Wochen wurde daher eine aktuelle Bestandsaufnahme und –analyse des Treuenbrietzener Einzelhandels vorgenommen, sowie eine Kundenherkunftserhebung in ausgewählten lokalen Einzelhandelsbetrieben durchgeführt. Zudem wurde eine Steuerungsgruppe zusammengestellt, für die unter anderem Zufallsbürgerinnen und Zufallsbürger ermittelt und angefragt worden sind.

Am 04. September wird Junker +Kruse unter anderem Hintergrundinformationen zur Thematik Einzelhandelskonzept sowie erste Ergebnisse zu den bisherigen Erhebungen, und die weitere Vorgehensweise vorstellen.

Alle am Thema interessierten Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Aufrufe: 262