Stammtischtreff “Leben im Hohen Fläming

Wiesenburg. Mal’s Scheune lädt ab diesem September immer mittwochs alle zwei Wochen zu einem regelmäßigen Stammtischtreff im Hohen Fläming, speziell im Gemeindegebiet Wiesenburg/Mark ein.

Auf Initiative und zusammen mit der Neulandgewinnerin Barbara Klembt wird eine gemütliche Stammtischrunde stattfinden, und zwar in Mal’s Scheune in Wiesenburg.

Ziel ist es, einen lebendigen Austausch über Wohn- und Lebenssituationen zu fördern, sich einfach nur kennenzulernen und auch Unterstützungsmöglichkeiten zu finden. Wir wünschen uns, dass sich durch den Stammtisch neue Perspektiven auftun – unabhängig davon, ob jemand den Fläming gerade erst entdeckt, im Prozess des Ankommens steckt oder schon lange hier ist.

Ab 18 Uhr ist Mal’s Scheune geöffnet und serviert warmes Essen, Snacks und Getränke.

Alle interessierten neuen und eingesessenen Einwohner*innen sind willkommen. Alle Arten von Anliegen können Thema sein.

Start: Mittwoch, 4. September 2019, 19-21 Uhr, dann im 14-tägigen Turnus
Ort: Mal’s Scheune – Studio Wiesenburg, Zum Winkelteich 4, 14827 Wiesenburg/Mark

 

Gefördert mit Mitteln des Landes Brandenburg.

Die Robert-Bosch-Stiftung hat die Durchführung des Projekts ermöglicht.

Aufrufe: 9