Potsdam-Mittelmark: Erfolgreicher digitaler Arbeitskreis Schule & Wirtschaft PM

Potsdam-Mittelmark. Aufgrund der aktuellen Entwicklung und Beschränkungen wurde der Arbeitskreis Schule & Wirtschaft für den Landkreis Potsdam-Mittelmark am 11.11.2020 erstmalig als Online-Videokonferenz durchgeführt.

Zunächst begrüßten die Netzwerkkoordinatorinnen Linda Schröder und Caroline Stallbaum. Dann stellten sich zwei Unternehmen aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark vor. Das Digitalwerk aus Werder (Havel) und das Paulinen Hof Seminarhotel aus Kuhlowitz präsentieren sich und ihre Ausbildungsberufe.

Im Anschluss präsentierten die Netzwerkpartner verschiedene Projekte. Das Netzwerk Zukunft berichtete über aktuelle Aktivitäten und das Angebot von „Mein mutiger Weg: Traumjob-Campus“. Zudem wurde den rund 45 Teilnehmenden der neue Ausbildungsführer PM, der VIMEO-Kanal https://vimeo.com/channels/schulewirtschaftsforumpm und die Kooperationsplattform starke Region vorgestellt. Auch über den Schülerwettbewerb TECCI und der aktuelle Stand der Wettbewerbsbeiträge wurde berichtet.

Zudem wurde das neue Erkundungstool Check-U der Bundesagentur für Arbeit präsentiert und über die zahlreichen Termine und Aktivitäten der Netzwerkpartner berichtet.

Abschließend tauschten sich die Netzwerkpartner aus, besonders interessant war der Einblick in den Alltag mehrerer Schulen zu Zeiten von Corona. Eine Erkenntnis daraus war, dass insbesondere die Durchführung von Schülerbetriebspraktika momentan kaum möglich ist. Auch die Rückmeldungen der zahlreich anwesenden Unternehmen war sehr interessant, einige sind vom Lock-Down stark betroffen. In anderen Bereichen gehen die Geschäfte zwar wie gewohnt weiter, allerdings ist auch dort die Erarbeitung und Umsetzung umfangreicher Hygienemaßnahmen eine neue Herausforderung.

Alle Teilnehmenden waren dankbar für einen Austausch zum Thema Berufs- und Studienorientierung. Die nächsten Arbeitskreise Schule & Wirtschaft PM werden im März 2021 stattfinden, ob eine erneute Durchführung als Online-Format notwendig ist, wird vorab entschieden.

Ansprechpartnerin: Koordinierungsstelle Schule & Wirtschaft PM, Linda Schröder, Tel.: 033841 65381, Mail: linda.schroeder@tgz.pm

Aufrufe: 38