Repräsentative Bürgerumfrage zum Sport- und Bewegungsverhalten: Landkreis Potsdam-Mittelmark bedankt sich für großartige Beteiligung

Potsdam-Mittelmark. Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sowie der Kreissportbund Potsdam-Mittelmark e.V. erarbeiten in Kooperation mit dem Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam einen Sportentwicklungsplan. Ziel der Planung ist es, Menschen aller Altersgruppen zu einer aktiveren Lebensgestaltung zu bewegen und durch eine bedarfsorientierte Planung tragfähige Grundlagen für vielfältige sportliche Betätigungen im Landkreis zu schaffen. Im Rahmen der Bürgerumfrage wurden 8.000 per Zufallsstichprobe ausgewählte Bürgerinnen und Bürger gebeten, Angaben zu ihrem Sportverhalten zu machen.

LIES BITTE AUF “ZAUCHE 365” WEITER

Aufrufe: 24