„Fläming Deine Chance“ sucht ehrenamtliche Tandem-Partner & Mentoren

Fläming Deine Chance hat das Ziel, Menschen mit Migrationshintergrund eine gute berufliche Perspektive im Fläming zu bieten und sie langfristig für den Fläming zu begeistern. Zur Unterstützung bei der Umsetzung des Projekts suchen wir ehrenamtlicher Mentor*innen, die im Fläming beheimatet sind. Durch die Unterstützung der Mentoren soll eine tiefere soziale Einbindung der Migrant*innen in den Fläming ermöglicht werden.

Unser Coaching beginnt am 15.02. und die ersten Coaching Teilnehmer*innen stehen fest. Momentan ist sehr wichtig, dass sie sich daran gewöhnen, regelmäßig Deutsch zu sprechen. Corona-bedingt fallen leider viele Sprachkurse und Angebote aus, daher ist es umso wichtiger alternative Möglichkeiten zu finden. Zum Beispiel suchen wir aktuell Tandem-Partner für einen türkischen Naturwissenschaftler in Michendorf. Ali ist Mitte 30, möchte in der Region richtig ankommen und seine Qualifikationen gerne in den deutschen Arbeitsmarkt einbringen. Für ihn ist es von großer Bedeutung, dass er sein Deutsch häufiger praktizieren kann.

Werden Sie Teil unserer interkulturellen Community!

Die sinnstiftende Aufgabe als Mentor*in bedeutet viel  Abwechslung und inspirierende neue Impulse. Unser Team bietet Ihnen persönliche Unterstützung, Versicherungsschutz im Rahmen des Projekts und Input zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz.

Sie interessieren sich für diese Aufgabe? Bitte wenden Sie sich gerne an unsere Projekleiterin Anne-Marie Schütte: 0176 60172967 oder schuette@samev.de und werden Sie Teil unserer interkulturellen Community.

Weitere Infos zum Projekt

Fläming Deine Chance möchte das berufliche Potenzial von Migrant*innen mit den Bedarfen von regionalen Unternehmen zusammenbringen. Das Projekt wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburgs gefördert

Bei vielen Migrant*innen schlummert unausgeschöpftes Potenzial in Form von Arbeitserfahrung, Fachwissen und Ausbildungen. In unserem Projekt sollen Zugewanderte gecoacht werden, den Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu finden, der zu ihnen passt. Zudem ermöglicht unser Projekt, dass sie den Fläming kennen lernen und sich hier zuhause fühlen.

Dementgegen suchen viele Unternehmen im Fläming dringend Fachkräfte. Unsere lokalen Unternehmen möchten wir darin unterstützen, qualifiziertes Fachpersonal zu gewinnen und ihre interkulturelle Kompetenz zu stärken. Unser übergeordnetes Ziel ist es, zu einem interkulturellen Miteinander beitragen, in dem gegenseitiges Verständnis und Kontakt möglich sind.

Aufrufe: 80