Reetzival 2022

Reetz. Am 10.9. wird bereits im neunten Jahr wieder das Reetzival stattfinden. In diesem Jahr wird es quasi in gewohnter Art laufen, für das Jubiläum im kommenden Jahr gibt ein paar besondere Ideen und auch schon Zusagen recht prominenter Künstler (z.B. Max Prosa).

In diesem Jahr

wird es als besonderes Highlight einen gemeinsamen Auftritt der Singegemeinschaft Reetz mit Schülerinnen und Schülern geben. Der Chor wird also eine Altersspanne von nahezu vier Generationen aufweisen. Dem Veranstalter ist es sehr wichtig, dass die jungen Menschen die verbindende Wirkung der Musik erfahren wenn sie realisieren, dass einige Menschen seit mehr als 60 Jahren in diesem Chor singen. So etwas gebührt großer Respekt. Um diesen zu zeigen werden sich die Jugendlichen in den Chor einreihen.

Außerdem ist die Aufführung eines neuen Reetzivalsongs geplant, der in einem Unterrichtsprojekt geschrieben wird.

Am Freitag, dem 9. September 2022,  wird auf dem Sensthof ein Musikworkshop mit Antonio Lucaciu und Sascha Stiehler stattfinden. Beide sind unmittelbare Mitmusiker von CLUESO, der aktuell in der deutschsprachigen Popmusik die oberste Liga anführt.

Abgesehen vom Musikprogramm wird es wieder Workshops, Vorträge (z.T. auch durch Schüler), die Führung über die Naturinsel Reetz und eine „Zero Waste Challenge“ geben. Der gesamte entstandene Müll wird gesammelt und gewogen und durch die Anzahl aller Anwesenden geteilt. Das Ziel ist es, höchstens 25 Gramm Müll pro Person zu erreichen.
Weitere Infos gibt es natürlich wie immer auf der Webseite www.reetzival.de.

(Mitteilung | Nikolas Hübner)

Aufrufe: 50