fläminger füxxe,fußball,kreismeisterschaft,jerichower land,wollin

Ziesar: Füxxe suchen Assistenztrainer – Training startet im Juli

Ziesar, Wollin, Tuchheim. Die Fläminger Füxxe sind eine Besonderheit und eine Erfolgsgeschichte. Vor fünf Jahren noch eine kleine Truppe von zehn Kindern beim SV Wollin und trotzdem Kreismeister. Im 2023 gab es bereits neun Mannschaften mit etwa 140 Spielern im Alter von 6 bis 14 Jahren. Allerdings nicht nur aus Wollin, sondern auch Ziesar und länderübergreifen Tuchheim. In diesem Jahr wurden die Füxxe in den Jugendklassen D und E Kreismeister im Jerichower Land und jetzt brauchen sie Hilfe.

Da sie erfolgreich bleiben wollen, möchten die Trainer Toni Köpcke, er trainiert die C-Jugend, sowie Stephan Sehl, er übt mit der D-Jugend, ihren Trainerstab erweitern. „Wir brauchen Dich, um die Kinder zu betreuen, das Training zu leiten, du musst nicht jedem Samstag am Spielfeldrand stehen“, heißt es in einem Aufruf.

Dabei ist vieles freigestellt, die interessierten Personen können den Trainingsort zwischen den drei beteiligten Orten wählen und ebenso den Trainingstag. So könnte Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag geübt und gebolzt werden und das zwischen 17.00 und 19.00 Uhr.

Wer Interesse hat mitzumachen soll sich beim Stefan Sehl melden. Er wartet unter 0177 26 99 836 auf Anrufe.

(Artikelfoto: Stephan Sehl beobachtet seine Spieler genau © Eva Loth)

Views: 40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hol dir die App

Ab sofort kannst du Zauche 365 ganz bequem auf deinem Smartphone lesen.

Login
Jeder veröffentlicht seins.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass du mitmachen möchtest. Bevor du jedoch auf Fläming 365 Artikel veröffentlichen kannst, musst du dich registrieren lassen. Das dient deiner und unserer Sicherheit. Fülle deshalb bitte das folgende Formular aus: