Lübnitz: Unter Alkohol gegen parkenden Opel gefahren

Bad Belzig, Lübnitz, Dorfstraße; Dienstag, 29. Mai 2018, 23:45 Uhr

In den Nachtstunden zum Mittwoch kam es in der Ortslage Lübnitz zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 67-jähriger VW-Fahrer leicht verletzt wurde. Dieser durchfuhr den Ort, aus Richtung Bad Belzig in Richtung Görzke. Als er an der späteren Unfallstelle an dem geparkten Opel vorbeifahren wollte, überschätzte der Mann wohl den Seitenabstand und prallte ins Heck, des geparkten Pkw Opel. Durch den Aufprall wurde der Mann leicht verletzt, so dass er an der Unfallstelle, sowie in einem Krankenhaus durch Rettungskräfte ambulant behandelt werden musste.

Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 67-jährigen Unfallverursachers wahr und fragten nach dessen Alkoholkonsum. Er räumte ein vor Fahrtantritt Alkohol getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von: 1,36 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an, stellten den Führerschein sicher und nahmen den Unfall auf. (Presseinformation der Polizei)

Hits: 153