“Männergeschichten”: Letzte öffentliche Themenstadtführung im Jahr 2019 in Treuenbrietzen

Treuenbrietzen. Die Saison der Stadtführungen in Treuenbrietzen begann mit “Frauengeschichten” am Vorabend des Internationalen Frauentages. Aber in Treuenbrietzen gab und gibt es natürlich nicht nur spannende Frauen, sondern auch viele interessante Geschichten über Männer: von Friedrich Heinrich Himmel, über Carl August Pauckert, Karl Reichhelm bis Henry Maske – und andere mehr wird sich der Geschichten-Reigen ziehen.

Also werden wir die diesjährige Saison der öffentlichen Themenführungen mit “Männergeschichten” beschließen.

Der Internationale Männertag wird jährlich am 19. November gefeiert und wurde 1999 in Trinidad und Tobago eingeführt – jetzt auch in Treuenbrietzen. 18.00 Uhr startet am Dienstag die Themenführung “Männergeschichten” an der Stadtinfo in der Großstraße 61.

Aufrufe: 2