Treuenbrietzen und Niemegk: Und wieder Einbruch in Firmen

Anzeigen

Treuenbrietzen und Niemegk; Tatzeit: Dienstag, 19.05.2020 bis Mittwoch, 22.05.2020

Anzeigen
Mit einem Klick auf diese Anzeige gelangst du direkt zur Facebook-Gruppe.

Wiederholt trieben Ganoven ihr Unwesen im Zuständigkeitsbereich des Polizeirevier Bad Belzig und versuchten in mehreren Fällen in Firmengebäude einzudringen.

Anzeigen

In Treuenbrietzen waren die Täter in einem von zwei Fällen erfolgreich und entwendeten aus einem im Umbau befindlichen Mehrfamilienhaus einen Staubsauger. Dabei waren die Täter über ein Baugerüst ins Objekt gelangt. Weiterhin versuchten die Langfinger in der Großstraße gewaltsam über ein Fenster in einen Imbiss einzusteigen. Hier scheiterten diese jedoch.

In Niemegk ließen die Täter von weiteren Tathandlungen ab, als die Alarmanlage einsetzte. Dort hatte man versucht, eine Stahltür und das Metallgitter eines Fensters aufzuhebeln.  Ohne ins Gebäude zu gelangen, flüchteten die Unbekannten vom Tatort.

Es wurden in allen Fällen entsprechende Strafanzeigen gefertigt. Die Kripo ermittelt.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 0