Kirchengemeinde Niemegk: Stille Nacht am Telefon

Niemegk. Das Singen von Weihnachtsliedern gehört für die meisten zur Weihnachtszeit dazu. Umso schmerzlicher ist es in diesem Jahr auf gemeinsames Singen verzichten zu müssen. Vor allem für viele alte Menschen, die Weihnachten in diesem Jahr allein verbringen müssen. Die Gemeinde Niemegk bietet in diesem Jahr Weihnachtständchen am Telefon an. Wer dies wünscht, wird am 24.,25. oder 26.12. von einem Mitglied des Chores angerufen und kann mit diesem gemeinsam „Stille Nacht“ oder „O du fröhliche“ singen, oder sich einfach vorsingen lassen. Wer dieses Angebot nutzen möchte, melde sich bis zum 20.12. im Pfarramt Niemegk an.

Aufrufe: 112