Mühlengottesdienst in Borne

Borne. Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Belzig lädt am Sonntag, 30. Mai, um 14 Uhr zu einem Gottesdienst an der Bockwindmühle in Borne ein. Gestaltet wird der Gottesdienst von Vikar Lars Städter zusammen mit den Belziger Turmbläsern.

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr an der Mühle in Borne zu Gast sein zu dürfen,“ sagt Vikar Lars Städter. „So eine alte Mühle ist ein wunderbarer Ort für einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Weil sie von der unsichtbaren Kraft des Windes angetrieben wird und dabei etwas Neues entsteht, ist sie wie ein Sinnbild für unseren Glauben,“ sagt der Vikar weiter.

Unter Beachtung der geltenden Abstandsregeln und mit einem Mund-Nasen-Schutz wird auch das gemeinsame Singen möglich sein. Nach dem Gottesdienst soll es ein Picknick geben. Speisen sollen dafür selbst mitgebracht werden, Getränke können vor Ort erworben werden.

Für alle Interessierten stehen danach ab 16 Uhr die Türen der St. Pankratius-Kirche in Borne für einen Besuch offen. Kantor Winfried Kuntz wird dort den Nachmittag mit Orgelklängen musikalisch beschließen.

(Pressemitteilung | Pfarrerin Dr. Christiane Moldenhauer)

Aufrufe: 37