„Sähm bressidschr es lahst Jihr“ Dinner for one auf Sächsisch aus Niemegk

Niemegk. Bereits im letzten Jahr hat Pfarrer Daniel Geißler aus Niemegk seine eigene Version des berühmten Silvestersketchs „Dinner for One“ produziert. Er schlüpft dabei nicht nur in die Rolle des Butlers James, sondern ebenso in die einer Miss Sophie mit stark sächsischem Akzent.

Der Film ist auf Pfarrer Geißlers YouTube-Kanal abrufbar. 2019 war er mit seiner Frau mit dem Sketch noch live bei der Niemegker Silvesterfeier im Kulturhaus aufgetreten. Durch den Lockdown entstand die Idee, den Film zu produzieren. Da auch in diesem Jahr alle Silvesterfeiern in der Stadt abgesagt sind, kann sich so jeder zumindest dieses kurze Stück Niemegker Silvesterstimmung nach Hause holen.

Aufrufe: 173