Niebel, Abzweig Buchholz: Anhaltesignale ignoriert

Niebel, Abzweig Buchholz; Tatzeit: Donnerstag, 13.01.2022, 13:55 – 14:05 Uhr

Belziger Kollegen beabsichtigten Donnerstag am frühen Nachmittag einen Opel Astra aus dem Kreis Wittenberg zu kontrollieren und gaben entsprechende Anhaltsignale. Diese ignorierte der Fahrer und versuchte sich der Kontrolle durch Entfernen über Waldwege und durch rücksichtlose Fahrweise zu entziehen.

Schlussendlich konnte der PKW nach ca. 20 Kilometern in der Ortslage Nichel unfallfrei gestoppt werden.

Der Grund der Flucht war dann zeitnah gefunden, denn der Herr pustete über 1 Promille, und ein Drogentest schlug dann auch noch positiv auf Kokain an. Nun muss sich der Beschuldigte wegen Trunkenheit im Verkehr und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

(Pressemitteilung der Polizei)

Aufrufe: 500