Arbeitgeber-Seminar am 24. August 2022 zum Thema „Employer Branding – Arbeitgebermarke stärken · Arbeitgeberimage steuern · Arbeitgeberattraktivität optimieren“ in Werder (Havel)

Potsdam-Mittelmark. Das Netzwerk Schule & Wirtschaftsforum PM mit Sitz in der TGZ PM GmbH lädt zum Seminar speziell für Arbeitgeber/innen und Personalverantwortliche des Landkreises Potsdam-Mittelmark ein. „Arbeitskräftemangel ist allgegenwärtig für die Unternehmen des Landkreises, aus diesem Grund ist das Seminarangebot zu einem festen Bestandteil der Wirtschaftsförderaktivitäten der TGZ PM GmbH und des Landkreises Potsdam-Mittelmark geworden.“, so Caroline Stallbaum von der TGZ PM GmbH.

Wie gewohnt, organisiert das Netzwerk Schule & Wirtschaftsforum PM die kostenfreie Veranstaltungsreihe

„Arbeitskräfte gewinnen, sichern und halten“.

Der Titel des nächsten Seminars lautet

„Employer Branding – Arbeitgebermarke stärken · Arbeitgeberimage steuern · Arbeitgeberattraktivität optimieren“.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 24. August 2022, von 9:30 Uhr bis 16.00 Uhr im Schützenhaus, Uferstraße 10 in 14542 Werder (Havel), statt und wird durchgeführt von Jörn Hänsel, Maria Halw und Anne Lüdemann, Team WFBB Arbeit – Fachkräfte & Qualifizierung.

Die Arbeitswelt 4.0 ändert die bisherige Sicht auf den Arbeitsmarkt. Work-Life-Balance, Remote Work, Diversität und Führung auf Augenhöhe sind Stichworte, die das Miteinander im Unternehmen grundlegend wandeln – und ebenso auch das Personalmarketing. Das ist auch potenziellen Fachkräften bewusst. „Arbeitgebermarken müssen faszinieren, authentisch wirken und Aufmerksamkeit erzeugen.“, sagt Jörn Hänsel von der WFBB. Die Qual der Wahl verleitet Unternehmen auf der Suche nach neuen Talenten dazu, immer neue Anreize zu bieten. Doch ist es wirklich genug, kurzfristige Maßnahmen einzusetzen, um Mitarbeitende zu gewinnen?

Viele Mythen ranken sich dabei um das Employer Branding. Die Konkurrenz wird analysiert und Maßnahmen werden kopiert, weil Unternehmen davon ausgehen, etwas sei „State of the Art“. Natürlich brauchen qualifizierte Arbeitskräfte Anreizsysteme, die sie konsequent an ihr Unternehmen binden. Aber sollte der Fokus dabei nicht auf den eigenen Stärken liegen und weniger darauf, was die Konkurrenz bietet? Nur so wird eine starke Arbeitgebermarke gebildet, die auch zukünftigen Schwankungen standhält und langfristige Perspektiven gewährleistet.

Im Workshop werden die Themen rund um das Employer Branding nachvollziehbar dargestellt – informativ, fundiert und verständlich. Dabei widmen sich die Referierenden Fragestellungen wie z.B. Was macht einen Arbeitgeber zur Marke?, Wie sieht eine erfolgreiche Ansprache potenzieller Mitarbeitenden aus?, Welche Tipps gibt es zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität? oder Wie nutze ich Social Media als Recruiting-Instrument, um neue Auszubildende zu erreichen?.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung (bis zum 17. August 2022) bei Mandy Große (Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH), Tel.: 033841 65-380, Fax: 033841 65-403, E-Mail: mandy.grosse@tgzpm.de.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wirtschaftsforum.pm.

Aufrufe: 13