Lobbese: Vermisster Senior wohlbehalten aufgefunden

Lobbese; Donnerstag, 04. August 2022, 23:00 Uhr

Familienangehörige meldeten am Donnerstagabend einen über 80-jährigen Treuenbrietzener als vermisst.

Offenbar war der Mann schon einige Stunden mit seinem Elekrorollstuhl unterwegs, jedoch nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.

Angehörige des Vermissten suchte selbst alle ihr bekannten Anlaufstellen ab, jedoch ohne Erfolg. Eine Nachfrage bei Rettungsstellen und Krankenhäusern verlief negativ.

Die Polizei hat umgehend begonnen im nahen Umfeld nach dem vermissten Rollstuhlfahrer zu suchen. Dabei kamen auch ein Fährtensuchhund und der Polizeihubschrauber zum Einsatz. Alle Suchmaßnahmen wurden bis tief in die Nacht durchgeführt, bis sich gegen 04:40 Uhr ein Zeuge meldete, den Vermisste in den Rummeln bei Lobbese gefunden zu haben. Einsatzkräfte eilten umgehend in das Waldgebiet, fanden zunächst den Krankenrollstuhl, dann den Vermissten.

Er war wohlauf und benötigte auch keine medizinische Betreuung. Polizisten brachten den Mann schließlich zurück in die Obhut seiner Angehörigen.

(Mitteilung der Polizei)

Aufrufe: 90