Stadt Bad Belzig: Bürger und Stadt – Gemeinsam können wir etwas bewegen!

Stadt Bad Belzig. Am Samstag den 15. August wird es von 11.00 – 15.00 Uhr ein großes Bürgerfest auf dem Marktplatz von Bad Belzig geben. Alle sind herzlich eingeladen! Das Bürgerfest ist der siebente und letzte öffentliche Bürgerdialog von „Bad Belzig spricht“.

Aus den Dialogen werden jetzt Demokratielabore. Mit dem Bürgerfest wird der Übergang in das zweijährige Projekt „Alles auf offen: Das Fläming-Labor für Transparenz und Beteiligung” des Verein Neuland 21 vorbereitet. Gemeinsam mit der Stadt Bad Belzig wollen wir mehr Bürgerbeteiligung entwickeln. Im Zentrum der Beteiligung steht dabei der respektvolle Dialog auf Augenhöhe – ob digital oder direkt von Mensch zu Mensch.

Wir wollen zeigen, dass Beteiligung auch Spaß machen und gute Ideen hervorbringen kann. Deshalb feiern wir ein buntes Fest mit vielen Beteiligten und viel Kultur.

Kunst

Zum Auftakt um 11.00 Uhr wird es eine Kunstaktion geben: Das „Herz von Bad Belzig“ wird als lebende Skulptur mit vielen Menschen auf dem Marktplatz gestellt.

Für Musik sorgen der

Eine Spielaktion bietet René Zind: Der MitSpielMann präsentiert das “Luft-BallSpiel” für die gante Familie http://www.rene-zind.de/index2.html

Das Theaterprojekt ‘Belzig geht an die Tischdecke’ stellt demokratische Visionen für die Stadt vor www.belzig-geht-an-die-tischdecke.de

Bürgerbeteiligung

In kurzen Beiträgen werden auf der Bühne interessante Beteiligungsideen und Projekte vorgestellt.

Zur Beteiligung aller Bürger und Bürgerinnen mit ihren Ideen und Fragen wird es auf dem Fest moderierte Dialogtische geben. Es wird auch einen Zuhörkiosk geben, wo kleine Geschichte und Begebenheiten aus Bad Belzig erzählt und aufgezeichnet werden können.

Essen & Trinken

Für die Gastronomie sorgen

Frag nicht (nur), was die Stadt für dich tun kann, sondern (auch) was du für die Stadt tun kannst!“ (frei nach John F. Kennedy)

Eine Veranstaltung des Respekt e.V. www.bad-belzig-spricht.de

Informationsstände

Zahlreiche Stände der Stadtgesellschaft bieten Information über Initiativen zu Demokratie, Naturschutz, Digitalisierung, ländliche Entwicklung und mehr an. Bisher angemeldet sind:

(Pressemitteilung des Respekt e.V.)

Aufrufe: 0