“Du hast den Hut auf!” erfolgreich durchgeführt und 11 Projekte gefördert

Bad Belzig. Am Freitag fand in der Mensa der Geschwister-Scholl-Grundschule in Bad Belzig die dritte direktdemokratische Abstimmung über Kinder- und Jugendprojekte unseres Jugendbeteiligungsprogramms “Du hast den Hut auf!” statt. Die Abstimmung ergab, dass elf eingereichte Projekte gefördert werden können, die aus den fünf Kommunen Bad Belzig, Brück, Niemegk, Treuenbrietzen und Wiesenburg/Mark kommen. Es haben 90 Kinder und Jugendliche gewählt, womit wir die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr (42) mehr als verdoppelt haben. Die jüngste Wählerin war 6 Monate alt und die Älteste 27. Das Durchschnittsalter unserer Wähler*innen lag bei 12 Jahren. Die meisten Stimmen erzielte das Projekt “Jugendraum Kuhlowitz / Preußnitz” welches von der Jugendfeuerwehr Kuhlowitz / Preußnitz eingereicht wurde und die Herrichtung des Gemeindehauses und dessen Außenbereichs für die Jugendfeuerwehr und andere Jugendliche aus dem Dorf vorsieht.

“Du hast den Hut auf!” wird aus zwei Quellen finanziert: zum einen von der LAG Fläming-Havel, die Mittel aus dem LEADER-Förderprogramm für “Du hast den Hut auf!” bereit stellt und zum anderen vom LAP Hoher Fläming, der Mittel aus dem Bundesprogramm “Demokratie leben!” für Kinder- und Jugendbeteiligung an die Projekte weiterleitet. Die Mittel der LAG Fläming-Havel i.H.v. 15.000 Euro können für Investitionen, wie die Renovierung von Jugendräumen oder der Beschaffung von Inventar genutzt werden. Die Mittel des Bundesprogramms “Demokratie leben!” i.H.v. 7.000 Euro können für alle anderen Projekte, wie z.B. für Graffiti und Skate-Workshops o.ä. verwendet werden.

LAP-Koordinator Florian Görner schätzt die Projekte folgendermaßen ein:

“Alle Projekte haben die direkte Beteiligung von Jugendlichen auf unterschiedliche Weise im Blick gehabt. Sei es im Vorfeld bei der Antragstellung und der Projektentwicklung oder im Projekt selbst, wenn es darum geht, die Dinge zu gestalten oder Freiräume für Beteiligung zu schaffen. Ich glaube dass sich der Hohe Fläming damit sehen lassen kann.”

Das Abstimmungsergebnis

Seit 2016 können Projekte von Kinder- und Jugendlichen bei “Du hast den Hut auf!” eingereicht werden und sich aus Bundesmitteln des Bundesprogramms “Demokratie leben!” fördern lassen. Ab 2017 wird die Entscheidungsfindung darüber, welche Projekte gefördert werden, in einer direktdemokratischen Abstimmung, dem “Tag der Entscheidung” gefasst. Bei ihr sind alle Jugendlichen von 0-27 aus dem Fördergebiet des LAP Hoher Fläming (Bad Belzig, Brück, Niemegk, Treuenbrietzen und Wiesenburg/Mark) abstimmungsberechtigt. Seit 2018 ist die LAG Fläming-Havel als Kooperationspartner mit an Bord.

Hinweis zum Artikelfoto: Das Foto zeigt die jüngste Wählerin Mara Buro. Selbstverständlich hat ihre Mutti Silke Buro für sie abgestimmt und sie auch “im Auftrag” ins Wählerverzeichnis eingetragen. Das Körbchen mit Mara wird während der Abstimmung von Maik Kuhl von der Jugendfeuerwehr Kuhlowitz/Preußnitz gehalten, der sein Projekt auf der Abstimmveranstaltung den ankommenden Jugendlichen vorgestellt hat.

LAP-Koordinator Florian Görner meint dazu:

“Wir nehmen die Abstimmung von 0-27 Jahren sehr ernst, gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte zur ‘Fridays for Future’, wo es auch darum geht, dass Erwachsene die Politik für die kommenden Generationen zu bestimmen, ist es für uns ein wichtiges Symbol, dass auch Babys an solchen Abstimmungen ein Wahlrecht bekommen, zumal dies auch ein ernst gemeinter Vorschlag ist, der immer wieder mal in der Politik vorkommt.”

Die Plakate zur Antragstellung als PDF

Jugendraum Kuhlowitz / Preußnitz

Küche renovieren im Jugendraum Borkheide

Die neue Gesamtschule Treuenbrietzen – unsere Schule, für alle

Schülerclubs- und Sozialen Gruppenraum

Neue Schulersthelfer im Dienst

Graffiti für alle

Frauentheaterprojekt „Mut und Würde“- ein Mehrgenerationenprojekt für Mädchen und Frauen zwischen 14 und 84 Jahren

Zirkus in Familie

Wir feiern 20 Jahre Jugendclub Ziezow!

Trainingslager Volleyball

“Konfliktlotsenzentrale”

Aufrufe: 1157