Ein Service nicht nur für “Fläming 365”

One Comment

  1. Jürgen Hauschke
    22. Oktober 2019 @ 8:20

    Eine wichtige und wunderbare Veranstaltung ist nun Geschichte. Der 19.10.19 war für alle Beteiligten ein wertvoller Tag!
    Man denkt, dass man schon vieles weiß und erlebt hat und doch hat diese Kundgebung uns allen neuen Mut gegeben und uns vieles gelehrt. Im Namen der „Initiative für die Natur“ möchte ich mich bedanken…
    … bei Malte Hartwieg! Mit deiner ruhigen und besonnenen Art hast du jeden erreicht und uns allen gezeigt worauf es ankommt und, dass der friedliche Weg der richtige ist.
    … bei Jana Buske (V-Partei³) und Thomas Löb (ÖDP) für Fakten, Zahlen und Lösungswege, die nicht jedem geläufig waren.
    … bei Markus Maibaum! Du hast alles gesagt was es in Sachen Tierrechte zu sagen gibt und hast „alle Dämme“ gebrochen. Mit deiner emotionalen Rede hast du uns tief aus der Seele gesprochen, unsere Herzen erreicht und Tränen in unsere Augen getrieben.
    … bei Thomas Mitschke, für seine eindringliche Erläuterung der Probleme im Fuchs-und Wolfsschutz und die Erkenntnis, dass wir die „großen Orgas“ wie Nabu, BUND, WWF usw. unter Druck setzen müssen noch mehr zu tun. Die Nutzung ihrer Möglichkeiten und ihr Einfluss auf die Politik muss stärker werden um wirklich etwas zu erreichen.
    … bei Frau Maria Ziemer und Stefan Göll für die Vorstellung ihrer wichtigen Initiativen „NuKLA e.V.“ und „Anonymous for the Voiceless“
    Nicht zuletzt bedanken wir uns bei der Liedermacherin NETTE-Annette Rudert, die uns nicht nur mit ihren Liedern die Herzen und Augen geöffnet hat. Ihr Engagement und ihre Empathie für Menschen und Tiere sind beispielgebend für uns alle.
    Auch unsere wichtigsten Unterstützer sollen hier und heute erwähnt werden. Ohne Ihren Einsatz wäre die Kundgebung nicht möglich gewesen. Ein herzliches Dankeschön geht an: Anka und das Team vom „Café Vlora“, die „Fläming Kitchen“, Melanie Grünlinger, Peter Ragutzki, meine liebe Frau Karin, Andy, Danny, Heiko, Gerd Seffner und natürlich Roma, Rotkäppchen und den Wölfen!!!
    Last but not least geht unser Dank an unsere Schirmherrin Marita Marschall und ihren Kollegen Andrè Mann für ihre Worte und ihr deutliches „Flagge zeigen“.
    Wir sind stolz auf ALLE die bei uns waren und hoffen auf langanhaltende, neue, erfolgreiche Kontakte und auf ein baldiges Wiedersehen!!!
    Jürgen Hauschke
    http://www.initiative-natur.de

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.